Willkommen auf der Startseite von Fortuna-Eutzsch

Wochenende/Vorschau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 26. April 2018 um 11:36 Uhr

Lösbare Aufgaben für Männer & Frauen

An diesem Wochenende stehen unsere Männer sowie Frauen vor lösbaren Aufgaben im Kampf um Pflichtspielpunkte. Am Samstag um 15 Uhr empfängt die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau die Reserve von RW Bad Schmiedeberg. In Eutzsch sind die Gäste als Achter zwar in der Favoritenrolle, chancenlos sieht sich unsere Elf aber trotzdem nicht. In Eutzsch wird die Partie vom Spk. Pawliczek geleitet.

Ebenfalls um 15 Uhr muss die SG Pratau/Eutzsch bei Germania Wartenburg antreten. Die Hausherren stecken als Zwölfter mitten im Abstiegskampf und werden alles daran setzen die Zähler in Wartenburg zu behalten. Obwohl für unsere Jungs weder nach oben noch nach unten etwas geht will man die Serie erfolgreich beenden. Nach zwei Siegen in Folge soll nun der nächste Dreier eingefahren werden.

Am Sonntag ab 14 Uhr dürfen auch die Frauen der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf wieder in den Punktekampf eingreifen. Bei Roter Stern Halle II, mit 0 Punkten abgeschlagen Letzter, ist der 8. Saisonsieg eingeplant. Damit würde man weiterhin auf Rang 3 in der Regionalklasse Nord verbleiben. Das Hinspiel wurde mit 6:1 gewonnen.

Ansetzungen 21. Spieltag KOL; 17. Spieltag KL Süd; 18. Spieltag Regionalklasse Nord

 

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 22. April 2018 um 11:25 Uhr

Sieg und Niederlage am Fußball-Samstag

Die Kreisoberliga-Fußballer der SG Pratau/Eutzsch haben am Samstag den zweiten Dreier in Folge bejubeln dürfen. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Reinsdorf konnte man einen deutlichen 6:0 (1:0) Erfolg feiern. Sven Hanke erzielte den einzigen Treffer in Hälfte 1 (35.), zur Halbzeit hätte man schon höher in Führung liegen müssen. Nach dem zweiten Treffer von S. Hanke (52.) war der Bann gebrochen. Maximilian Preuß (70.; 75.), Marc-Lucas Tempel (74.) und Mathias Lehniger (83.) sorgten für einen völlig verdienten Sieg.

Nach einer klaren 7:1 (2:1) Niederlage bei der Reserve der SG Trebitz sah es nach 45 Minuten nicht aus. Die favorisierten Hausherren gingen zwar schnell mit 2:0 in Führung (8.; 10.), doch Steve Carius konnte nach 22 Minuten den Anschlusstreffer erzielen. Nach einer Stunde gingen bei großer Hitze die Kräfte aus, die Gastgeber nutzten dies gnadenlos aus und schossen den klaren Sieg heraus (61.; 68.; 81.; 82.; 85.).

Ergebnisse & Tabelle 20. Spieltag KOL; 16. Spieltag KL Süd

   

Frauen/News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 22. April 2018 um 11:03 Uhr

Spielfreies Wochenende für Frauen

Die Frauen der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf haben an diesem Sonntag unplanmäßig frei. Für den Ausfall sorgt der ESV Merseburg, der seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb abgemeldet hat. Dies ist bereits der dritte Rückzug einer Mannschaft, bereits in der Hinrunde hatten Holleben und der SV Halle die ´Notbremse´ gezogen.

Tabelle Regionalklasse Nord

   

Alte Herren/News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 19. April 2018 um 07:02 Uhr

Erfolgreicher Auftritt gegen Piesteritz

Im zweiten Saisonspiel erreichten die Alten Herren das zweite Unentschieden. Gegen die Gäste aus Piesteritz ist das 2:2 als Erfolg zu werten. Die Treffer für unsere Spielgemeinschaft erzielten Kay Pankow (1:1) und Martin Grabolla (2:2). An diesem Freitag trifft man in Bergwitz auf Wörlitz/Oranienbaum, Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Ansetzungen & Ergebnisse

   

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 18. April 2018 um 18:00 Uhr

Sieg und Niederlage

Drei Zähler holten unsere Männermannschaften am letzten Wochenende. Unsere Reserve musste sich der SG Möhlau/Oranienbaum letztlich deutlich mit 1:5 () geschlagen geben. Die ´Erste´ konnte hingegen mit dem 1:0 Erfolg über Oranienbaum endlich wieder einen Dreier einfahren.

Die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau konnte die Partie gegen M/O knapp eine Stunde offen gestalten. Nach dem Rückstand in Minute 25 gelang I. Diallo in der 45. Minute der verdiente Ausgleich. Durch individuelle Fehler machte man es den Gästen dann leicht, folgerichtig fielen weitere Treffer (56.; 69.; 74.; 77.).

Mit dem 1:0 gegen Oranienbaum konnten die Schulz-Schützlinge nach vier sieglosen Spielen endlich wieder einen Sieg bejubeln. In einer mäßigen Partie erzielte Marc-Lucas Tempel nach 34 Minuten den entscheidenden Treffer. Durch den 7. Saisonsieg festigte man zudem den sechsten Tabellenplatz!

Ergebnisse & Tabelle 19. Spieltag KOL; 15. Spieltag KL Süd

   

Seite 7 von 268