Willkommen auf der Startseite von Fortuna-Eutzsch

Männer/Vorschau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 26. Oktober 2017 um 15:20 Uhr

Gemeinsame Reise nach Zschornewitz

An diesem Samstag haben unsere Herrenteams das gleiche Reiseziel. Im Kampf um weitere Pflichtspielpunkte geht es nach Zschornewitz, wo beide Teams leicht favorisiert an den Start gehen. Die Reserve der Gastgeber ist mit einem Punkt Schlusslicht der Kreisliga Süd und somit zwei Plätze hinter unseren Jungs, die als Zehnter drei Zähler auf der Habenseite hat. Das Ziel kann also nur ein Auswärtssieg sein, denn so viele Teams auf Augenhöhe gibt es in der Liga aktuell nicht. Anstoß der Partie ist um 12.30 Uhr, Treff vor Ort um 11.30 Uhr.

Um 15 Uhr unternimmt die I. Mannschaft den nächsten Versuch aus der Krise zu kommen. Nach dem perfekten Saisonstart mit vier Siegen wartet man nun schon seit 4 Spielen auf einen Sieg (3 Remis, 1 Niederlage). Leicht wird es nicht werden, fehlen doch neben Maximilian Preuß, der nach seiner Roten Karte zwei Spiele aussetzen muss, erneut einige Spieler. Die Hausherren stehen bereits mit dem Rücken zur Wand, holte man aus acht Partien nur einen Zähler und rangiert auf dem vorletzten Platz. Spannung ist am Samstag ab 15 Uhr also garantiert!

Ansetzungen 9. Spieltag KL Süd; 9. Spieltag KOL

 

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 14:11 Uhr

Pleite schnell abgehakt

Die deutliche 6:0 (2:0) Pleite unserer Spielgemeinschaft bei RW Bad Schmiedeberg war bereits nach wenigen Augenblicken verarbeitet. So lange wie möglich bot man dem Favoriten die Stirn, zwei leichtsinnige Fehler verhalfen den Gastgebern aber zur knappen Halbzeitführung. Bereits in Minute 4 zappelte der Ball das erste Mal im Netz. Trotz der erwarteten Überlegenheit der Hausherren standen unsere Jungs defensiv gut und ließen vor allem in den ersten 45 Minuten kaum etwas zu. In der Offensive gelang zwar nicht viel, der ein oder andere gute Ansatz war aber zu sehen (14.; 17.; 20.). Ärgerlich war der zweite Gegentreffer kurz vor dem Seitenwechsel (41.).

Auch zu Beginn von Halbzeit 2 konnte Bad Schmiedeberg einen schnellen Treffer erzielen (52.), womit dann auch endgültig die Vorentscheidung gefallen war. Als bei unserer Elf die Kräfte nachließen konnten die Rot Weißen noch drei weitere Mal zuschlagen (71.; 75.; 85.), was zum 6:0 Endstand führte.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Ergebnisse/Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 19:01 Uhr

Null-Punkte-Wochenende

Nichts zu holen gab es für unsere Mannschaften an diesem Wochenende. Während die 6:0 (2:0) Pleite der SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau bei RW Bad Schmiedeberg noch als normal einzustufen ist war die 1:3 (0:1) Niederlage der SG Pratau/Eutzsch gegen Germania Wartenburg schon eine Überraschung. In Bad Schmiedeberg kämpften unsere Jungs verbissen um jeden Ball, doch die Hausherren waren erwartungsgemäß einfach zu stark und schossen einen souveränen Sieg heraus (4.; 41.; 52.; 71.; 75.; 85.). In Pratau musste sich unsere Elf dem Aufsteiger aus Wartenburg geschlagen geben. Durch den frühen Platzverweis von M. Preuß (27.) gehandicapt ging man mit einem knappen Rückstand in die Pause (45.), nach einem Doppelschlag der Gäste war die Partie bereits entschieden (63.; 69.). Mehr als der Anschlusstreffer durch Philipp Behlke (83.) gelang nicht mehr.

Die Partie der Frauen gegen Merseburg wurde kurzfristig abgesagt!

Ergebnisse & Tabelle 8. Spieltag KOL; 8. Spieltag KL Süd; 7. Spieltag Regionalklasse Nord

   

Vorschau/Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 14:18 Uhr

I. Elf will ´Bock´ umstoßen/Reserve in Bad Schmiedeberg/Mädels mit Heimspiel

Vor unterschiedlich schweren Aufgaben stehen unsere Herrenteams am Samstag. Die ´Erste´ will nach drei Remis in Folge endlich wieder einen Dreier einfahren, was gegen Germania Wartenburg auch möglich sein sollte. Unterschätzen darf man den Aufsteiger, der mit fünf Zählern auf Rang 11 steht, natürlich nicht. Besinnt man sich auf seine Stärken sollte am Ende dem 5. Saisonsieg nichts im Wege stehen. Die Partie wird um 15 Uhr von N. Staubitz angepfiffen.

Ebenfalls um 15 Uhr gastiert unsere Reserve bei RW Bad Schmiedeberg, dem Tabellenvierten der Kreisliga Süd. Obwohl die Aufgabe fast aussichtslos erscheint wird man sich mit dem neu gewonnenen Selbstvertrauen, durch den ersten Saisonsieg in der Vorwoche, nicht kampflos geschlagen geben. Mut sollten die Ergebnisse aus dem Vorjahr machen, wo man auswärts knapp unterlag (2:0) und zu Hause sogar als Sieger vom Platz ging! Treff in Bad Schmiedeberg ist für die Mannschaft um 14 Uhr. Geleitet wird das Spiel von F. Kleinschmager aus Klöden.

Weiterlesen: Vorschau/Wochenende

   

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 18. Oktober 2017 um 10:59 Uhr

Erleichterung nach erstem Saisonsieg

Endlich ist es geschafft! Am 7. Spieltag der Kreisliga Süd hat die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau den ersten Dreier der neuen Saison eingefahren. Gegen die Reserve von Germania Wartenburg setzte man sich am Samstag mit 2:1 (0:0) durch und verbesserte sich auf Rang 10 der Tabelle.

Nach einer kurzen Abtastphase hatte Abdoulahy Diallo nach zehn Minuten die erste Möglichkeit, scheiterte jedoch aus Nahdistanz am gegnerischen Torhüter. Keine 60 Sekunden später kam Sebastian Mainka zum Abschluss, sein Schuss konnte zur Ecke abgeblockt werden. Nun hatte man die Partie fest im Griff, zu großen Chancen kamen unsere Jungs aber nicht. Es wurde bis vor den gegnerischen Strafraum ganz ordentlich gespielt, dann rannte man sich jedoch meist fest. Viel öfter hätte man einfach den Abschluss suchen sollen. Nach einer halben Stunde kamen auch die Gäste zu ihrer ersten Chance, zum Glück ging der Schuss knapp über das Gehäuse (31.). Vielmehr sollte bis zum Pausenpfiff von Schiedsrichter Stephan Gräfe nicht passieren, torlos wurden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Seite 8 von 261