Willkommen auf der Startseite von Fortuna-Eutzsch

Vorschau/Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 12. April 2018 um 11:27 Uhr

Alle Teams im Einsatz

Bei herrlichem Wetter müssen an diesem Wochenende alle drei Teams in den Punktekampf. Den Start macht am Samstag die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau mit dem Heimspiel gegen die SG Möhlau/Oranienbaum. Um 12.30 Uhr ertönt in Eutzsch der Anpfiff zwischen dem Zehnten und Achten der Kreisliga Süd. Mit einem Heimerfolg könnten unsere Jungs noch einmal in Richtung einstelliger Tabellenplatz schauen. Das Hinspiel konnten die Gäste deutlich mit 6:0 für sich entscheiden. Die Partie leiten wird der Spk. N. Pawliczek.

Um 15 Uhr erwartet die SG Pratau/Eutzsch den Oranienbaumer SV Hellas 09. Die Schützlinge von Bodo Schulz wollen mit einem Dreier ihren Platz hinter den Top 5 festigen. Die Gäste rangieren auf Platz 9 und sind immer für eine Überraschung gut. In der Hinrunde konnte Karamo Savane in der Nachspielzeit (90+4) wenigstens einen Zähler sichern. Schiedsrichter ist der Spk. M. Schmidt.

Weiterlesen: Vorschau/Wochenende

 

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: H. Reiß Mittwoch, den 11. April 2018 um 10:48 Uhr

Reppichau deklassiert unsere Mädels

Mit der schwächsten Saisonleistung und einer demütigen Niederlage wurden die Frauen der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf am Sonntag aus dem Waldstadion vom Acker gejagt. So war auch der Nebenplatz zu beschreiben, auf dem man die Grashalme suchen musste und von Ebenheit nicht zu sprechen war. Hinzu kam noch der heftige Wind, der ein Kurzpassspiel überhaupt nicht zuließ. Dies soll jedoch keine Ausrede für die desaströse Leistung der Gästemannschaft sein, denn beide Mannschaften haben bekanntlich die gleichen Voraussetzungen.

Ohne drei wichtige Spielerinnen angereist, wollten die Gäste dennoch ihre gute Vorstellung von vor 2 Wochen bestätigen. Von Anfang an und mit dem Wind im Rücken sollte Druck auf das Gastgebertor ausgeübt werden. In den ersten Minuten deutete sich jedoch schon an, was dem ganzen Spiel seinen Stempel aufdrücken werde: "Hoch und weit bringt Sicherheit." Spielkultur war von beiden Mannschaften nicht zu erkennen und wenn doch mal versucht wurde, einen Pass in die Tiefe zu spielen, bekam der Ball Dank Windunterstützung eine uneinholbare Geschwindigkeit. Gegen den Wind war es ein wenig einfacher und so hatten die Reppichauerinnen in der 2. min die erste Torchance, die Franziska Dorn im Nachfassen zunichte machen konnte. Danach war aber erst mal Schluss, denn die Pink-Ladys versuchten das Besprochene umzusetzen und drängten auf das Bojarski-Tor. Die Torhüterin war aber mehr damit beschäftigt, den Ball aus dem angrenzenden Wald zu holen, denn gefährliche Schüsse waren kaum zu verzeichnen. Leoni Dienemann hatte wohl zu wenig Zielwasser getrunken, denn ihre drei Versuche gingen alle am Tor vorbei. Selbst die zahlreichen Eckbälle brachten nur wenig Gefahr, zu gut hatten sich die Grünen auf die Variante der Gäste eingestellt.

Weiterlesen: Frauen/Spielbericht

   

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 08. April 2018 um 13:06 Uhr

Beide Spitzenreiter zu stark

Keine Punkte gab es am Wochenende für unsere Männermannschaften. Weder beim Spitzenreiter der Kreisoberliga, SV Eintracht Elster II, noch beim Führenden der Kreisliga Süd, der SG Tornau/Bad Düben II, konnte Zählbares mitgenommen werden. In Elster konnte die SG Pratau/Eutzsch nach schnellem 0:2 Rückstand (8.; 21.) den Anschlusstreffer erzielen (47. M. Preuß) und die Partie bis zum Ende spannend gestalten. Die 4. Saisonniederlage konnte letztlich aber nicht verhindert werden.

Weiterlesen: Männer/Ergebnisse

   

Männer/Vorschau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Freitag, den 06. April 2018 um 18:24 Uhr

Schwere Auswärtsaufgaben

Viel schwerer könnten es unsere Herrenteams an diesem Wochenende nicht haben. Die SG Pratau/Eutzsch reist zum Tabellenführer Eintracht Elster II, um 15 Uhr erfolgt der Anstoß. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 1:1 Unentschieden. Ebenfalls um 15 Uhr trifft die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau auf den Tabellenführer der Kreisliga Süd, die SG Tornau/Bad Düben II. Erschwert wird die Situation noch durch fehlendes Personal. In der Hinrunde musste man sich deutlich mit 0:7 geschlagen geben.

Ansetzungen 18. Spieltag KOL; 14. Spieltag KL Süd

   

Männer/Ergebnis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Montag, den 02. April 2018 um 08:44 Uhr

Vier Punkte zu Ostern

Einen Sieg und ein Remis erkämpften sich unsere Herrenteams am Ostersamstag. In einer abwechslungsreichen Partie führte unsere Erste bei GW Pretzsch dreimal, am Ende stand dann trotzdem nur ein Zähler auf der Habenseite. Allerdings musste sich die Elf knapp 60 Minuten in Unterzahl wehren, Kevin Hartkopf flog mit Rot vorzeitig vom Platz (32.). Die Tore erzielten Abdulrazzak Alkajal (14.; 79.) und Florian Gässler (40.), für Pretzsch trafen R.B. Baumann (32.; 67.) und M. Stier (84.).

Unsere Reserve durfte endlich mal wieder einen Dreier verbuchen. Gegen die Pretzscher Reserve gewann man nach guter Leistung verdient mit 4:2 (2:1). Danny Preuß (14), Martin Crucius (21.), Andreas Voigt (53.) und Moritz Weise (61.) erzielten die Treffer zum 2. Saisonsieg. Die Gäste trafen in Minute 16 zum 1:1 und nach 73 Minuten zum 4:2.

Nachholspiele Kreisoberliga ; Kreisliga Süd

   

Seite 8 von 268