Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Chancenlos im Heimspiel

Eine deutliche und verdiente 0:7 (0:3) Niederlage gab es für die SG Eutzsch/Seegrehna/Reinsdorf am Sonntag gegen die SG Tornau/Bad Düben II. Von Beginn an beherrschten die Gäste das Geschehen auf dem Platz und führten bereits nach 9 Minuten mit 0:2. Beim ersten Gegentreffer per Kopf war Torhüter Bernd Bachmann noch dran, verhindern konnte er das 0:1 aber nicht mehr (5.). Beim zweiten Tor wurde der Ball im Spielaufbau verloren, dann ging es ganz schnell. Nach diesen Treffern konnte man zwar vorerst weitere Treffer verhindern, ins Spiel fand man aber immer noch nicht. Viele einfache Fehler machten es dem Kontrahenten an diesem Tag aber auch sehr leicht. In der 35. Minute konnte sich Bernd im Tor auszeichnen, als er einen Elfmeter parierte! Kurz vor dem Seitenwechsel fiel dann doch noch das 0:3 (43.).

 

Vor dem zweiten Spielabschnitt besprach man vor allem, wie die Defensive weiter verstärkt werden kann. Als die Jungs auf dem Platz standen schien davon aber nichts mehr da zu sein. Innerhalb von 4 Minuten (47.; 48.; 50.) erhöhte Tornau/Bad Düben II auf 0:6, das Debakel war perfekt. Zum Glück nahmen die Gäste danach etwas das Tempo heraus, so dass es bis kurz vor Abpfiff bei diesem Ergebnis blieb. Kurze Zeit nach dem 0:7 (88.) pfiff der Schiri diese sehr einseitige Partie ab.

Diesen Auftritt sollte man schnell vergessen, am Samstag bei der SG Möhlau/Oranienbaum kann man es dann besser machen.

Kader: Bachmann; Richter; Schaupp; Diallo, I.; Crucius; Weise; Preuß, D.; Wollschläger; Mainka; Sollner, R.; Diallo, A. - Mohamed; Koppehel

Ergebnisse & Tabelle 3. Spieltag