Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Eine gute Hälfte reicht nicht zum Punktgewinn

Das Gastspiel unserer Reserve bei der SG Möhlau/Oranienbaum endete mit einer deutlichen 6:0 (1:0) Pleite. Nach einer guten ersten Hälfte ging in den zweiten 45 Minuten nicht mehr viel, die Hausherren hatten leichtes Spiel.

In Minute 6 lag der Ball sogar im Tor der Gastgeber, doch der Treffer von Marcus Schmidt wurde wegen Abseits nicht anerkannt. In der 10. Spielminute kam Möhlau/Oranienbaum zu seiner ersten guten Möglichkeit. Nach einer Unsicherheit des ansonsten gut haltenden Schlussmanns Mamadou Balde kam M/O zum Nachschuss, den Mamadou aber stark parierte. Eine Doppelchance ergab sich nach 16 Minuten. Nach einem Abschluss von Moritz Weise gab es Ecke, nach dieser kam Steven Richter zum Schuss, der allerdings zu schwach war. In höchster Not klären konnte Abwehrrecke Rene Schaupp, der nach einer Ecke den Ball gerade noch von der Linie bugsieren konnte (21.). Danach passierte bis in die Nachspielzeit hinein nicht mehr viel, beide Abwehrreihen ließen kaum etwas zu. Kurz vor dem Pausenpfiff mussten unsere Jungs doch den Rückstand hinnehmen. Nach einem Freistoß konnte Mamadou den Ball nicht richtig unter Kontrolle bringen und M. Kitzing schob ins leere Tor ein. Dann war Pause!

Der Start in Halbzeit 2 wurde dann wie schon gegen Tornau/Bad Düben II völlig verschlafen. Innerhalb von vier Minuten erhöhten die Hausherren auf 3:0 (47.; 50.). Zuerst wurde ein Querschläger in der Hintermannschaft ausgenutzt, danach konnte eine Eingabe von der linken Außenbahn im Tor untergebracht werden. Damit war die Partie entschieden, was man auch unseren Jungs anmerkte. In der Schlussphase gelang M. Gläser sogar noch ein Hattrick, wo bei ihm da auch das Glück zur Seite stand! Ein Sonntagsschuss aus großer Entfernung (79.), ein Kopfballtreffer (83.) sowie erneut ein Fernschuss, der sich glücklich ins Tor senkte sorgten für den Endstand. Zwischendurch wäre fast noch der verdiente Ehrentreffer gefallen. Nach einem energischen Vorstoß von Schauppi kam der Ball zu Abdoulahy, der diesen vor das Tor brachte und Rene Wollschläger am stark parierenden Torwart scheiterte.

Auf die ersten 45 Minuten muss man nun im Heimspiel gegen Trebitz II aufbauen, vielleicht reicht es ja dann zum ersten Punktgewinn der Saison.

Kader: Balde; Schaupp; Richter, St.; Kerber; Schmidt; Crucius; Weise; Diallo, A.; Wollschläger; Mainka; Sollner, R.;  - Hosseini

Ergebnisse & Tabelle 4. Spieltag KL Süd