Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pleite schnell abgehakt

Die deutliche 6:0 (2:0) Pleite unserer Spielgemeinschaft bei RW Bad Schmiedeberg war bereits nach wenigen Augenblicken verarbeitet. So lange wie möglich bot man dem Favoriten die Stirn, zwei leichtsinnige Fehler verhalfen den Gastgebern aber zur knappen Halbzeitführung. Bereits in Minute 4 zappelte der Ball das erste Mal im Netz. Trotz der erwarteten Überlegenheit der Hausherren standen unsere Jungs defensiv gut und ließen vor allem in den ersten 45 Minuten kaum etwas zu. In der Offensive gelang zwar nicht viel, der ein oder andere gute Ansatz war aber zu sehen (14.; 17.; 20.). Ärgerlich war der zweite Gegentreffer kurz vor dem Seitenwechsel (41.).

Auch zu Beginn von Halbzeit 2 konnte Bad Schmiedeberg einen schnellen Treffer erzielen (52.), womit dann auch endgültig die Vorentscheidung gefallen war. Als bei unserer Elf die Kräfte nachließen konnten die Rot Weißen noch drei weitere Mal zuschlagen (71.; 75.; 85.), was zum 6:0 Endstand führte.

Der Blick richtete sich aber schnell wieder nach vorn, geht es doch an diesem Samstag gegen Zschornewitz II gegen einen Gegner auf Augenhöhe.

Kader: Balde; Schaupp; Eube; Weise, S.; Weise, M.; Heinze; Diallo, A.; Diallo, I.; Mohamed; Mainka; Sollner - Carius; Stoffregen; Kerber

Ergebnisse & Tabelle 8. Spieltag KL Süd