Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

3. Saisonsieg schwer erkämpft

Die Fußballer der SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau mussten sich ihren dritten Saisonsieg schwer erkämpfen. Trotz langer Überzahl, nach 31 Minuten sahen die Gastgeber Gelb/Rot, tat man sich schwer gegen das Tabellenschlusslicht der Kreisliga Süd. Die Hausherren gingen nach einem direkt verwandelten Freistoß in Minute 15 in Führung. Durch einen Doppelschlag von Steve Carius (27.) und Rene Schaupp (32.) konnte die Partie nach einer guten halben Stunde aber gedreht werden. Als Jibril ´Dikou´ Jama in der 43. Minute auf 1:3 erhöhte schien die Partie gelaufen.

Zu Beginn der 2. Hälfte wurden weitere Treffer verpasst, so das Wartenburg durch einen Distanzschuss nach 65 Minuten den Anschluss herstellen konnte. Nun war auf einmal wieder Spannung im Spiel, das hatte man sich eigentlich anders vorgestellt. Erst durch einen verwandelten Foulelfmeter von Kapitän Steve Carius nach 84 Minuten war der Sieg in ´trockenen Tüchern´.

Durch diesen Erfolg schob man sich in der Tabelle mit nun 10 Punkten um einen Rang auf Platz 10 vor. Am kommenden Samstag kommt Tabellenführer RW Bad Schmiedeberg nach Seegrehna, der Anpfiff erfolgt um 12.30 Uhr.

Kader: Lehmann; Balde; Schaupp; Eube; Jama; Weise, M.; Diallo, I.; Carius; Mohamed; Wollschläger; Koppehel - Weise, S.; Diallo, A.; Sollner, R.

Ergebnisse & Tabelle 18. Spieltag KL Süd