Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Intensives Duell gegen Pretzsch

In Seegrehna konnten die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau gegen die Reserve der SG GW Pretzsch den zweiten Saisonsieg feiern. Nach 90 intensiven Minuten verließ man den Platz als 2:0 (2:0) Sieger.

Der Start verlief sehr gut für unsere Jungs, man übernahm sofort die Initiative. Nach einer guten Viertelstunde ging man etwas glücklich durch ein Eigentor in Führung (16.). Es sollte schnell noch besser werden, denn nur zwei Minuten später erhöhte D. Schuster auf 2:0 (18.). Mit der 2-Tore-Führung im Rücken bestimmte unsere Elf weiter das Geschehen auf dem Platz. Die Gäste kamen nur selten vor unser Tor, viel mehr fielen sie durch Fouls auf. Nach einem bösen Foul musste Hannes Röger vorzeitig vom Platz (27.) und wird wochenlang ausfallen. Wenige Augenblicke später musste auch Victor Schäfer verletzungsbedingt ausscheiden (29.). Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel.

Nach einer Stunde Spielzeit wurden die Gäste für ihr rohes Spiel bestraft, nach einer Roten Karte musste man nun in Unterzahl weiter spielen (62.). In einer immer hektischer werdenden Partie verlor nach 70 Minuten auch Walid Mohammed kurzzeitig die Nerven. Er rang seinen Gegenspieler zu Boden, ein ´Ringkampf´ war die Folge. Während Walid glatt Rot sah musste sein Kontrahent mit Gelb-Rot ebenfalls vom Platz. Die übrigen 19 Akteure konnten den sich bietenden Platz aber nicht zu weiteren Toren nutzen, so dass es letztlich beim verdienten 2:0 Erfolg blieb.

Kader: Lehmann; Schmidt; Carius; Schulze; Lehniger; Schäfer (29. Diallo, I.); Schuster; Röger, H. (27. Weise, S.); Weise, M.; Mainka; Mohamed

Ergebnisse & Tabelle 3. Spieltag KL Süd