Ergebnisse/Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Enttäuschung pur nach Abpfiff/Mädels mit Heimniederlage

Eines hatten unsere Herrenteams nach dem Abpfiff ihrer Partie gemeinsam: die Enttäuschung über den Spielausgang war groß! Zwar konnte die SG Pratau/Eutzsch beim 2:2 (2:1) im KOL-Spiel gegen Nudersdorf wenigstens einen Zähler holen, doch war das an diesem Tag einfach zu wenig. Dem Führungstreffer von Sebastian Marschner (23.) folgte noch vor dem Halbzeitpfiff der Ausgleich (38.). Nach der abermaligen Führung von Philipp Behlke (61.) deutete alles auf einen Heimsieg, doch kurz vor dem Ende lud man die Gäste zum 2:2 (86.) ein.

Einen völlig gebrauchten Tag erlebte die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau beim Gastspiel bei der SG Heidekicker. Nach 90 enttäuschenden Minuten unterlag man völlig gerecht mit 7:0 (5:0). Bereits nach der ersten Hälfte lag man aussichtslos zurück, fünfmal klingelte es im Kasten von Frank Lehmann (1.; 15.; 19.; 24.; 30.). Einfache Fehler am Fließband machten es den Hausherren an diesem Tag mehr als leicht. In Halbzeit 2 mussten noch die Gegentreffer sechs (48.) und sieben (80.) zum 7:0 Endstand hingenommen werden.

Am Sonntag mussten auch die Mädels der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf den Platz als Verlierer verlassen. Gegen den neuen Tabellenführer Rot Schwarz Edlau gab es eine 0:6 (0:4) Niederlage. Auch hier war bereits zur Halbzeit alles entschieden, viermal brachten die Gäste den Ball im Tor unter (23.; 31.; 38.; 45+2). In Hälfte 2 musste Torfrau Franziska Dorn den Ball noch zwei weitere Male aus dem Netz holen (64.; 88.).

Ergebnisse & Tabelle 7. Spieltag KOL; 7. Spieltag KL Süd; 8. Spieltag LL II