Alte Herren/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erfolgreicher Hallenauftritt

Die Alten Herren von Eutzsch/Bergwitz folgten am Samstag der Einladung der SG Kropstädt/Mochau zu deren Hallenturnier. Insgesamt nahmen 5 Teams an diesem Hallenkick teil, jeder spielte gegen jeden.

Im ersten Spiel ging es gegen Zellendorf. In einer recht einseitigen Partie gewann man durch Tore von Bachmann und Eigendorf mit 2:0. Auch in Spiel 2 gegen Abtsdorf konnte man sich zahlreiche Torchancen herausspielen, doch die Chancenverwertung war desolat. Durch einige leichte Fehler wurde diese Partie deutlich mit 0:3 verloren. Besser begann das Aufeinandertreffen mit Blönsdorf. Durch einen Treffer von Eigendorf führte man mit 1:0. Doch durch erneute ´Blackouts´ drehte der Konkurrent das Match zu seinen Gunsten und gewann mit 1:2. Das 4. und letzte Spiel gegen die Gastgeber wurde dann endlich wieder gewonnen. Wie in der 1. Partie waren Bachmann und Eigendorf die Schützen zum 2:0 Erfolg.

Da es auch in den restlichen Partien eng zuging wurde es in der Abschlusstabelle sehr eng. Einzig die Sieger-Elf aus Blönsdorf konnte sich am Ende mit 10 Punkten etwas absetzen. Mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 5:5 kam unsere Elf auf einen hervorragenden 2. Platz. Nur durch das bessere Torverhältnis verwies man Zellendorf auf Rang 3. Hinter dem 4.- Platzierten Team aus Abtsdorf (5 Punkte) kamen die Gastgeber mit 2 Punkten.

Ein gelungener Ausflug für die Alten Herren, die vor allem spielerisch überzeugten. Nur die magere Chancenverwertung verhinderte den Turniersieg.

Kader: Hentschel; Sehmisch; Eigendorf; Lennig; Holzmüller; Hildebrandt; Switek; Bachmann