News Männer

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Samstag, den 06. Oktober 2018 um 17:48 Uhr

Miese Bilanz am 6. Spieltag

Mit zwei Niederlagen beenden unsere Männermannschaften den 6. Spieltag. Die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau musste sich dem Staffelfavoriten Zschornewitz mit 0:9 (0:5) geschlagen geben, der Sieg der Gäste war auch in dieser Höhe verdient. Nach anfänglichen Problemen spielten die Gäste leider ´Katz und Maus´ mit unseren Jungs.

Im ersten Auswärtsspiel der Saison musste die SG Pratau/Eutzsch auch die erste Saisonniederlage hinnehmen. Bei Einheit Wittenberg hieß es nach 90 Minuten 2:1 (1:1) für die Gastgeber. O. Hinkelmann sorgte für den Führungstreffer, kurz vor der Pause glich Einheit aber aus (40.). In Hälfte 2 gelang Einheit der entscheidende Treffer zum 2:1 Heimsieg (71.).

Berichte folgen

Ergebnisse & Tabelle 6. Spieltag KOL; 6. Spieltag KL Süd

 

Männer/Ergebnis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 17:05 Uhr

Nächste Überraschung - Remis in Wartenburg

Die überraschende Erfolgsserie unserer Reserve hält weiter an. Durch ein 1:1 (1:0) Remis bei Kreisoberliga-Absteiger Germania Wartenburg ist man nun seit 4 Spielen unbesiegt. Mit nun 10 Punkten rangiert man nach 5 Spieltagen auf einen sensationellen 2. Rang. Bereits in Minute 4 traf Abdulrazzak Alkajal zur Führung, die bis zum Seitenwechsel hielt. In der 54. Spielminute gelang dem Favoriten der Ausgleich. Mit Glück und Geschick verteidigten die Jungs diesen einen Zähler bis zum Schluss.

Bericht folgt

Ergebnisse & Tabelle 5. Spieltag

   

Ergebnisse Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 23. September 2018 um 08:24 Uhr

Pflichtsieg und Riesenüberraschung

Mit einer nicht erwarteten optimalen Punktausbeute endete der 4. Spieltag für unsere Männermannschaften. Der 3:0 (1:0) Erfolg der SG Pratau/Eutzsch gegen den weiter punktlosen Aufsteiger aus Bad Schmiedeberg ist in die Kategorie Pflichtsieg einzuordnen. Allerdings war der Ausgang der Partie lange offen, erst in der Schlussphase machten unsere Jungs alles klar. Nach dem frühen Tor durch Tobias Schwarz (11.) warteten die Zuschauer lange auf den nächsten Treffer. Neun Minuten vor dem Ende erlöste Maximilian Preuß Mannschaft und Fans mit dem 2:0, M.-L. Tempel machte in der Nachspielzeit alles klar (90+2).

Eine große Überraschung gelang der SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau im Heimspiel gegen Tornau/Bad Düben II. Dank einer überzeugenden Leistung über die gesamte Spielzeit gelang ein auch in der Höhe verdienter 3:0 (1:0) Erfolg über einen der Staffelfavoriten. Der Führungstreffer nach 23 Minuten wurde zwar Sebastian Mainka zugeschrieben, eigentlich war es aber ein Eigentor. Dass es bis zur Pause nur bei der knappen Führung blieb lag an der schlechten Chancenauswertung unserer Jungs. Die Gäste kamen auch in den zweiten 45 Minuten kaum zu Chancen, besser machte es dann unsere Elf. Oliver Hein (78.) und Ibrahima Diallo (85.) trafen zum dritten Saisonsieg im vierten Spiel.

Ergebnisse & Tabelle 4. Spieltag KOL; 4. Spieltag KL Süd

   

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 12. September 2018 um 08:16 Uhr

Raus in Runde 1

Ein kurzes Gastspiel hatten unsere Männermannschaften in den diesjährigen Pokalwettbewerben. Weder die SG Pratau/Eutzsch im Kreispokal gegen RW Kemberg noch die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau im Reservepokal gegen die SG Heidekicker schafften den Sprung in die nächste Runde.

Gegen Kemberg geriet unsere ´Erste´ schnell auf die Verlierer-Straße. Bereits nach acht Minuten stand es 0:2 für die in der Landesklasse kickenden Gäste (6.; 8.). Als in Minute 26 das 0:3 fiel war auch die letzte Hoffnung auf eine Überraschung dahin. Da änderte auch der verwandelte Strafstoß von M. Preuß kurz vor dem Seitenwechsel nicht viel (45.). Nur sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff stand es bereits 1:5 (49.; 51.), was zugleich der Endstand war.

In Seegrehna wollten die Jungs der Reserve eigentlich ins Viertelfinale des Reservepokals einziehen. 45 Minuten lang sah es so aus das dieses Ziel verwirklicht werden kann. Auch von einem schnellen Rückstand nach 2 Minuten ließ man sich nicht beirren, bereits in Hälfte 1 konnte die Partie gedreht werden. M. Poronczuk (26.) und S. Marschner (45.) trafen zur 2:1 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel verlor man leider die Kontrolle über das Spiel. Nach dem 2:2 in Minute 52 konnten die Heidekicker innerhalb von fünf Minuten auf 2:5 erhöhen (67.; 69.; 71.), das Spiel war gelaufen. Kurz vor dem Ende trafen die Gäste noch zum 2:6 Endstand (88.).

Ergebnisse Kreispokal; Reservepokal

   

Männer/Ergebnisse

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Montag, den 20. August 2018 um 11:13 Uhr

Letzte Testspiele absolviert

Eine Woche vor dem Saisonstart haben unsere Männermannschaften noch einmal ihre Form überprüft. Die SG Eutzsch/Seegrehna/Pratau hat in Seegrehna gegen GZ Abtsdorf II mit 1:3 (1:1) verloren. Da unserer Mannschaft nur 10 Akteure zur Verfügung standen und einige Jungs noch zur ´Ersten´ mussten einigte man sich mit dem Gegner auf eine Spielzeit von 2 x 35min. Obwohl die Gäste mehr vom Spiel hatten ging unsere Elf durch einen direkt verwandelten Freistoß von Moritz Weise in Führung (20.). Nur vier Minuten später gelang den Zeppelinen der Ausgleichstreffer durch T. Kraus (24.). In Hälfte 2 wehrte man sich nach Kräften, zwei weitere Gegentreffer konnten aber nicht verhindert werden. R. Krohn (40.) und U. Schmidt (50.) erzielten die Treffer zum Auswärtserfolg.

Weiterlesen: Männer/Ergebnisse

   

Seite 1 von 114