Spielberichte Saison 2010/2011

Männer/Auswertung I. Elf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Montag, den 25. Juli 2011 um 11:08 Uhr

Rückblick auf Kreisoberligasaison 10´11

Obwohl für einige Teams der Kreisoberliga bereits die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen, wollen wir noch einen Blick auf die letzte Saison unserer I. Mannschaft werfen.

Zuerst ein paar allgemeine Informationen der zurückliegenden Saison. Aufsteiger in die Landesklasse waren der SV GA Möhlau (Meister) und der SV Turbine Zschornewitz (Zweiter). Den bitteren Gang in die Kreisliga trat der VFL Tornau an. In den insgesamt 240 Spielen fielen 1003 Tore, was einen Schnitt von 4,18 Tore pro Spiel bedeutet. Erfolgreichster Torjäger war von GW Piesteritz III Maik Höse, der den Ball 29 Mal im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Ein positiver Trend war bei der Fairness zu sehen. Die Schiedsrichter zogen 896 Gelbe Karten, 26 Gelb/Rote Karten und 19 Rote Karten. Der älteste Akteur war Jürgen Roscher (59) von GW Piesteritz III, der jüngste Dennis Thomas (17) vom VFB Zahna. Das älteste Team stellte Turbine Zschornewitz (Durchschnitt 32 J.), das jüngste Team war die Reserve von Allemannia Jessen (Durchschnitt 24 J.). Insgesamt wurden 602 Spieler eingesetzt (Durchschnitt 37,6 Spieler pro Team). Die meisten setzte Eintracht Elster II ein (56), die wenigsten Spieler die SG Dabrun/Rackith (25).

 

 

Weiterlesen: Männer/Auswertung I. Elf