Spielberichte KL Süd 2015/16

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Dienstag, den 24. Mai 2016 um 11:09 Uhr

Gerechte Punkteteilung zum Abschluss

Mit einem 0:0 (0:0) Unentschieden bei RW Kemberg II beendete die SG Eutzsch/Pratau die Saison 2015/2016. Die Partie vom letzten Spieltag gegen Wartenburg II wurde bereits zu Pfingsten ausgetragen (3:0). Mit 28 Punkten wird man die Saison auf Rang 6 oder 7 beenden.

Gegen Kemberg II bestimmte man die 1. Hälfte und kam zu der ein oder anderen Möglichkeit. Sowohl eine Kopfball von Patrick Pietzner (16.), ein Schuss von Christian Voigt (29.) sowie ein Abschluss von Kay Pankow (40.) fanden den Weg ins gegnerische Gehäuse. Die Gastgeber kamen  bis zum Seitenwechsel zu keiner Torchance, die Defensive stand sicher. In Halbzeit 2 änderte sich das Geschehen auf dem Platz, nun waren die Hausherren die spielbestimmende Elf. Nur selten konnten sich unsere Jungs mal befreien, nach vorn ging nichts mehr. Da auch Rot Weiß seine wenigen Möglichkeiten nicht nutzen konnte blieb es letztlich beim gerechten Remis.

Kader: Munkelt; Schmidt; Kräter; Poronczuk; Sollner (65. Mohamed); Pankow; Pietzner; Voigt; Bundemann (46. Crucius); Bachmann (70. Kerber); Mainka

Ergebnisse & Tabelle 21. Spieltag KL Süd

 

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Dienstag, den 10. Mai 2016 um 11:11 Uhr

In dreifacher Unterzahl zum Erfolg

Ungläubig schauten Spieler und Fan´s nach dem 3:2 (2:0) Erfolg der SG Eutzsch/Pratau gegen die Reserve von GW Pretzsch. Vor dem Spiel rechnete man mit allem, an einen Sieg verschwendete niemand einen Gedanken. Die acht Akteure, die am Samstag nur zur Verfügung standen, kämpften bis zum Umfallen und belohnten sich letztlich selbst.

Der Start verlief ganz nach dem Geschmack von Spielertrainer Enrico Munkelt. In der 8. Spielminute konnte Matthias Bundemann den Ball zur Führung im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Kurz darauf stand er bereits vor seinem nächsten Torerfolg, vergab diese Möglichkeit aber. Nach 21 Minuten konnte Marco Poronczuk auf 2:0 erhöhen. Bei seinem Abschluss half der Torwart der Gäste aber kräftig mit. In dieser Phase waren sogar nur 7 Spieler auf dem Platz, Kay Pankow war verletzt draußen und griff erst in Hälfte 2 wieder ins Spielgeschehen ein. Bis zur Pause gab es noch einige gute Möglichkeiten, es sollte aber vorerst beim 2-Tore-Vorsprung bleiben. Pretzsch schaffte es in Hälfte 1 nur ganz selten, unsere Defensive in Bedrängnis zu bringen. Eine 100%ige Torchance ergab sich für den Kontrahenten nicht.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 04. Mai 2016 um 12:05 Uhr

Unerwarteter Auswärtssieg

Mit einem 2:3 (1:2) Auswärtssieg beim ESV Bergwitz überraschte unsere Kreisliga-Elf am Samstag. Gegen den Tabellendritten konnte Abdulrazzak Alkajal bereits nach zehn Minuten den Führungstreffer erzielen. Nach einem sehenswerten Solo erzielte er sein erstes Tor! Drei Minuten später legte der Torschütze für Marco Poronczuk auf, der aber recht deutlich verzog. Besser machte es Marco nach einer knappen halben Stunde, als er auf 2:0 erhöhen konnte (28.). Erneut nur wenige Minuten später lag sogar das 3:0 in der Luft. Nach starkem Spielzug wurde der Schuss von M. Poronczuk aber noch abgefälscht und ging am Tor vorbei. Nachdem Torsten Pertzsch im letzten Moment den Anschlusstreffer verhindern konnte (33.) fiel dieser in der 36. Spielminute dann doch. Nach einem Freistoß von halbrechter Position kam C. Rödiger kurz vor Torwart Enrico Munkelt an den Ball und spitzelte diesen über die Linie. Beim Stand von 1:2 wurden auch die Seiten gewechselt.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 27. April 2016 um 12:10 Uhr

Pleite gegen Tabellenführer

Am 18. Spieltag unterlag die SG Eutzsch/Pratau der Reserve des VfB Gräfenhainichen mit 0:4 (0:1). Im Vorfeld waren die personellen Probleme mal wieder gravierend. Trotz der zwei Zugänge aus Syrien, Walid Mohamed und Abdulrazzak Alkajal, sah es lange Zeit danach aus nicht elf Akteure zusammen zu bekommen. Als am Samstagvormittag noch ´Oldie´ Bodo Schulz zu sagte waren es zum Anpfiff dann doch 12 Spieler. Gegen den Tabellenführer schlug man sich in Hälfte 1 sehr gut. Kurz vor dem Seitenwechsel gingen die Gäste aber in Führung. Nach einem Foul im eigenen Strafraum traf P. Klatte vom Elfmeterpunkt zur knappen 0:1 Pausenführung.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Dienstag, den 12. April 2016 um 17:33 Uhr

Überraschendes Remis gegen Aufstiegsaspiranten

Einen verdienten Punktgewinn feierte die SG Eutzsch/Pratau am Samstag gegen die SG Möhlau/Oranienbaum. Vom bisherigen Spitzenreiter trennte man sich 2:2 (1:2) Unentschieden. Die Partie begann mit einem Rückschlag für unsere Jungs. Die Gäste kamen mit dem ersten Angriff zum Führungstreffer (4.). Ein langer Ball konnte nicht geklärt werden; am Torschuss war Torwart Enrico Munkelt noch dran, konnte den Rückstand aber nicht verhindern. Im Gegenzug konnte man mit etwas Glück passend antworten. Der Freistoß von Christian Voigt aus gut 40m landete unter der Querstange zum 1:1 (5.). Trotz des schnellen Ausgleichs passte nicht viel in unserem Spiel, die Gäste bestimmten das Geschehen auf dem Platz. Nach 28 Spielminuten geriet man erneut in Rückstand. Auch dieses Mal war Munki noch am Ball, J. Hofmann brauchte diesen nur noch ins leere Tor schieben. Mit dem knappen Rückstand ging es in die Pause.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht KL

   

Seite 1 von 4