Spielberichte Frauen Saison 2016/17

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Dienstag, den 13. Juni 2017 um 12:54 Uhr

Kantersieg gegen Radegast

Die Mädels der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf konnten im vorletzten Saisonspiel gegen Schwarz Gelb Radegast einen deutlichen 6:0 (3:0) Sieg feiern. Pia Bachmann schoss ihre Elf nach 15 Minuten mit 1:0 in Führung. Durch einen Doppelschlag vor dem Seitenwechsel von erneut P. Bachmann (32.) und Jessica Preuß (35.) war die Entscheidung schon früh gefallen. In Hälfte 2 konnten  Celine Röder (54.), Anika Kreitmeier (64.) und Pia Bachmann mit ihrem dritten Treffer (71.) das Ergebnis in die Höhe schrauben. Durch diesen Erfolg ist der vierte Platz in der Tabelle schon vor dem abschließenden Spiel gegen Bad Schmiedeberg sicher.

Kader: Dorn; Preuß; Bachmann; Kreitmeier; Packert; Petermann; Richter; Röder; Hoffmann - Schmidt; Reiß

Ergebnisse & Tabelle 20. Spieltag Regionalklasse

 

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Montag, den 24. April 2017 um 17:06 Uhr

Tabellenzweiter etwas zu stark

Das Gastspiel bei RW Bad Schmiedeberg verloren unsere Mädels der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf am Sonntagnachmittag mit 4:2 (0:0). In der Partie des Tabellenzweiten gegen den Vierten fielen die Tore erst nach dem Pausentee. Kaum war der Wiederanpfiff von Schiedsrichter Frank Bläsing erfolgt, lag der Ball das erste Mal in unserem Tor (41.). Davon zeigte man sich allerdings unbeeindruckt und fand schnell die passende Antwort. Die Torschützin vom Dienst, Celine Röder, konnte mit einem Doppelpack (47.; 48.) unsere Mädels auf die Siegerstraße schießen. Leider dauerte es nur sechs Minuten, bis die Rot Weißen zum Ausgleich kamen (54.). In den letzten 20 Minuten schafften es die Favoritinnen dann die Partie endgültig für sich zu entscheiden. Mit den Toren nach 62 bzw. 70 Minuten trafen sie zum 4:2 Endstand.

Kader: Alberg; Schmidt; Preuß; Bachmann; Dorn; Röder; Petermann; Richter; Hoffmann - Kreitmeier; Reiß

Ergebnisse & Tabelle 14. Spieltag Regionalklasse

   

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 15. März 2017 um 12:06 Uhr

Dem Favoriten ein Bein gestellt

Mit dem 1:1 (1:1) Unentschieden gegen die SG Reppichau ist der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf am 10. Spieltag eine Überraschung gelungen. Gegen den Tabellenzweiten zeigten unsere Mädels eine gute Leistung und verdienten sich so den ersten ´richtigen´ Punktgewinn. Bisher konnte man nur gegen Dessau und Zschornewitz - beide spielen außer der Wertung mit - punkten.

Die Zuschauer sahen am Sonntagnachmittag ein flottes Spiel mit dem besseren Auftakt für unsere Mannschaft. In der 10. Minute, nach einem schönen Pass in die Tiefe, hatte Pia Bachmann nur noch die gegnerische Torfrau vor sich. Obwohl sie genug Zeit hatte nahm sie den Ball direkt und traf mit einem herrlichen Lupfer zum 1:0. Nur drei Minuten später wäre Pia fast ein Doppelpack gelungen, doch der Ball ging am langen Eck knapp vorbei. In der 24. Spielminute kam Jasmin Hönicke über die rechte Seite zum Abschluss, die gegnerische Torfrau hatte aber keine Probleme die Situation zu klären. Nach 34 Minuten konnte Reppichau den Ausgleich erzielen. Über die rechte Außenbahn machte man es den Gästen zu einfach, die Eingabe in den Strafraum konnte zum 1:1 verwertet werden. Mit der letzten Aktion in Hälfte 1 wären die Gäste fast noch in Führung gegangen, doch Celine Röder im Tor verhinderte dies mit einer tollen Parade.

Weiterlesen: Frauen/Spielbericht

   

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Montag, den 24. Oktober 2016 um 15:09 Uhr

Frauen unterliegen erneut

Für die Frauen der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf gab es bei RW Bad Schmiedeberg die nächste Niederlage. Am Sonntag unterlag man knapp mit 1:0 (1:0), dies war bereits die vierte Saisonniederlage. Die Gastgeberinnen, in der Tabelle vor unseren Mädels platziert, erzielten in Minute 34 den Treffer des Tages. Obwohl sich die Mädels einige gute Chancen erspielen konnten sollte kein Treffer gelingen. Bis auf die Erfolge gegen Dessau und Zschornewitz - beide Teams spielen außer der Wertung mit - wartet man nun weiter auf den ersten Punktgewinn.

Die nächste Partie bestreitet man am 6. November gegen Dabrun/Jessen.

Kader: Röder; Bachmann; Preuß; Schmidt; Hönicke; Petermann; Richter, A.; Hoffmann; Schwarzer – Kreitmeier; Dorn; Reiß; Müller

Ergebnisse & Tabelle 7. Spieltag Regionalklasse

   

Frauen/Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Dienstag, den 18. Oktober 2016 um 15:55 Uhr

Erhoffter Heimsieg bleibt aus

Unsere Mädels der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf unterlagen am 6. Spieltag der Regionalklasse Schwarz-Gelb Radegast mit 1:2 (0:2) und warten weiter auf den ersten Punktgewinn. Bisher gelangen nur Siege gegen Dessau und Zschornewitz, beide spielen aber außer der Wertung.

In Kemberg übernahmen unsere Mädels sofort die Initiative. Die erste Möglichkeit hatten allerdings die Gäste, die ebenfalls noch ohne Punkte sind. Nach einem Ballverlust im 16er wird der Ball scharf herein gegeben, zum Glück vor dem Tor aber knapp verpasst (4.). Nach einem Eckball konnte die gegnerische Torfrau den Ball zunächst nicht festhalten, war dann aber vor der einschussbereiten Marie-Christin Schmidt zur Stelle (10.). Nur drei Minuten später ergab sich eine Doppelchance; wobei der Schuss von Pia Bachmann zu schwach war und der Abschluss von M.-Ch. Schmidt über das Tor ging (13.). Nach einer Viertelstunde bringt Jessica Preuß eine Ecke herein, die Torhüterin verschätzt sich und der Ball geht gegen den Pfosten. Nach einem kurzen Durcheinander im ´Fünfer´ entschied der Schiri auf Freistoß für die Gäste.

Weiterlesen: Frauen/Spielbericht

   

Seite 1 von 2