Männer/Ergebnisse

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 03. Juni 2018 um 07:14 Uhr

Drucken

Reserve holt überraschenden Punkt/KOL-Elf verliert zum Abschluss

Zum Saisonabschluss in der Kreisliga bzw. Kreisoberliga durften unsere Jungs noch einmal zu Hause antreten. Die Reserve erwartete mit dem VfB Gräfenhainichen II immerhin den Tabellenvierten und holte beim 3:3 (1:1) einen Zähler. Vor der Pause brachte Karamo Savane unsere Elf in Führung (38.), die die Gäste aber kurz vorm Pausenpfiff ausglichen (45.). In der 53. Minute war es erneut Karamo, der für den Führungstreffer sorgte (53.). Der VfB schaffte dieses Mal nicht nur den Ausgleich (68.), sondern ging 6 Minuten vor dem Ende sogar in Führung. In der letzten Minute wurde die gute Leistung unserer Mannschaft belohnt, Rene Sollner traf zum verdienten Ausgleich!

Viele Tore aber keine Punkte gab es für die SG Pratau/Eutzsch gegen die SG Rackith/Dabrun. Nach 90 spannenden Minuten gingen die Gäste als 4:5 (2:1) Gewinner vom Platz. Bis zur 70. Minute sah alles nach dem 12. Saisonsieg aus, doch in der Schlussphase wurde dieser verschenkt. Durch einen verwandelten Strafstoß durch Tobias Schwarz führte man nach 23 Minuten, der Kontrahent glich nach einer halben Stunde aus. Mit einem Doppelpack schien Philipp Behlke seine Elf zum Sieg geschossen zu haben (45.; 68.), doch es sollte anders kommen. Innerhalb von zwei Minuten glich die SG aus (70.; 71.) und konnte in Minute 80 sogar in Führung gehen (3:4). Keine 120 Sekunden später war es Maximilian Preuß, der ausgleichen konnte (82.). Nachdem sich die Gäste mit Gelb/Rot schwächten (87.) hofften die Zuschauer doch noch auf drei Punkte, doch das Gegenteil sollte eintreten. In der Schlussminute konnte Rackith/Dabrun trotz Unterzahl den 4:5 Siegtreffer erzielen.

Ergebnisse & Tabelle 22. Spieltag KL Süd; 26. Spieltag KOL