Frauen/Spielbericht

Geschrieben von: A.G. Mittwoch, den 10. Oktober 2012 um 16:50 Uhr

Drucken

Frauen aus Maasdorf am Sonntag zu stark

Am 6. Spieltag der Kreisliga musste unsere Frauenelf der SG Kemberg/Eutzsch den Platz als Verlierer verlassen. Gegen die Gäste aus Maasdorf unterlag man recht deutlich mit 0:3 (0:1). Ohne einige Stammspielerinnen fand man zu keinem Zeitpunkt richtig in die Partie.

Kurz nach dem Jessica Preuß nach Vorlage von Ines Göricke den ersten Schuss für unsere Mannschaft abgab (6.) ging die Germania mit 0:1 in Führung. Ein eigentlich harmloser Flachschuss kam auf das von Laura Garbacki gehütete Tor, eine weitere Spielerin versuchte an den Ball zu kommen und irritierte dabei. Der Ball rollte jedoch ohne weitere Berührung ins Tor (8.). Unsere Mädels versuchten hauptsächlich durch Weitschüsse zum, Erfolg zu kommen, was jedoch nicht gelang (15., 22., 29.). Die beste Chance zu einem weiteren Treffer hatten die Gäste in der 23. Spielminute. Völlig frei kam man aus ca. 10m zum Abschluss, verfehlte das Gehäuse dabei nur ganz knapp. Ansonsten spielte sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den Strafräumen ab, so dass Torchancen Mangelware waren. So ging es mit einem knappen Rückstand in die Halbzeitpause.

In den zweiten 35 Minuten bestimmte Maasdorf das Spiel. Konnte Laura G. nach 37 Minuten noch gut parieren und ging der Ball in der 42. Minute noch vorbei passierte es in der 48. Spielminute dann doch. Ein relativ harmloser Ball rutschte unserer Torfrau zum 0:2 durch die Beine. Nach 52 Minuten konnte sich Jessica mal gut durchsetzen und aus halbrechter Position abschließen, doch der ball verfehlte sein Ziel. Davon unbeeindruckt spielten die Gäste weiter nach vorn und kamen so in der 55. Minute zu einer weiteren Möglichkeit. Nach einer guten Stunde nutzen sie ein Überzahlspiel zu einem weiteren Treffer, (0:3, 61.). Nach 64 Spielminuten hatte Doreen Hoffmann per Freistoß die letzte Chance für die Spielgemeinschaft, doch die gegnerische Torhüterin konnte gerade noch mit einer Hand klären. Da auch die Gäste keine weitere Torchance nutzen konnten blieb es am Ende bei der verdienten 0:3 Niederlage.

An diesem Tag klappte einfach nicht viel, so dass man auch gegen den keinesfalls übermächtigen Gegner keine Chance hatte. Am Sonntag, den 14.10.12, geht die Reise nach Dessau, wo es gegen die Grün Weißen geht.

Kader: Laura Garbecki; Doreen Hoffman; Ulrike Walde; Jana Heßler; Sabrina Petermann; Ines Göricke; Anne Grunwald; Anne-Marie Richter; Jasmin Hönicke; Jessica Preuß; Simone Packert

Ergebnisse & Ansetzungen 6. Spieltag KL